Hi, endlich hab auch ich meine eigene Internetseite, endlich... ich könnte vor Freude in die Luft springen, wenn ich nicht schon zu alt für solche Sachen wäre.

Aber ich werd´ mich jetzt erstmal bei euch vorstellen. Ich bin Maxl, ein langsam ergrauender, eigentlich schwarzer Cocker Spaniel, wie ihr rechts sehen könnt.
Es gibt Leute, die sagen, ich wäre kein Echter, aber was wissen die schon.

Tja, ich bin nun schon ein Hund im besten Alter, denn ich bin wahrscheinlich Jahrgang 1994, keiner weiß das so genau, wichtig ist nur, das ich mich noch jung fühle, zumindest, wenn mir Enten, Amseln oder Katzen über den Weg laufen. Schade nur, dass die immer weglaufen ....

Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wie ich zu dieser Familie gekommen bin, die nicht mal meinen Geburtstag mit mir feiern kann ?!

Also, diese ganz besonders lieben Menschen haben mich Ende Februar 1996 aus dem städtischen Tierheim Dresden geholt, wo ich überhaupt nicht glücklich war, und als sie vor meinem Käfig standen, hab ich so gebettelt, dass sie mich mitnehmen - und tatsächlich einige Tage später haben sie mich dann wirklich zu sich geholt...

Ist das nicht toll, dass es so liebe Menschen gibt? Und deshalb versuche ich bis heute auch mein hunde- möglichstes, um da bleiben zu können, auch wenn sich meine Familie inzwischen auf 2 Wohnungen verteilt hat und ich bei meinem Frauchen Regina wohne. Aber zum Glück wohnen die Anderen gar nicht weit weg.

Und nun gehöre ich also schon lange dazu, und kann alles mitmachen, denn meine Familie ist viel unterwegs, gehen viel wandern und fahren immer mit mir ans Wasser, weil ich das doch so liebe.
Tja, ich bin sogar schon viel in Europa unterwegs gewesen, weil ich so gerne Auto fahre und immer dabei sein will.
Ich muss euch sagen, Schweiz, Österreich, Kroatien, Italien ... sind schon tolle Urlaubsländer - aber auch in Deutschland kann man viele tolle Ecken sehen.
Aber am schönsten ist es doch zu Hause, faulenzen im der Kuschelecke oder im Garten.. ach wie schön ist das Hundeleben, Frauchen ist selber schuld, wenn sie jeden Tag arbeiten geht...

Tja, wa kann ich euch noch über mich erzählen?
Ich bin total verschmust, es gibt nichts schöneres, als abends mit jemandem auf der Couch zu liegen und zu kuscheln.
Außerdem bin ich ein cleveres Leckermaul, ich schaff´s immer, was abzukriegen, denn mein Frauchen kocht leidenschaftlich gern, und einer muss es ja schließlich kosten.

Was ich mir wünschen würde wäre, dass alle ein bißchen mehr Zeit für mich hätten, aber damit so ein faules Hundeleben leben kann, müssen andere schließlich arbeiten und Geld verdienen. Aber ich kann mich ja revanchieren, schließlich halte ich ja zu Hause Wache und da traut sich keiner rein !!!

So nun hab ich mich erstmal vorgestellt, vielleicht wollt ihr ja noch mehr von mir wissen, ihr könnt mir ja mailen (naja, meinem Frauchen).
Aber ich werde meine Seite auch immer mal aktualisieren, z.B. mit neuen Urlaubsbildern und neuen Stories über mich und meine Lieben.
Also bis dann...

  zooplus.de - der große Internet-Haustiershop

Endlich neue Bilder - konnt´ ich doch endlich mein Frauchen dazu überreden, wiedermal Bilder einzuscannen. Bin ich nicht ein ganz Süßer ?!?
Die Bilder sind im letzten Urlaub entstanden, beim Wandern - typisch.

auf Familienbesuch in Berlin
kommt ihr endlich ???
endlich am Gletscher ! endlich Eis !

Da hab ich doch glatt beim stöbern in den Fotos welche von mir gefunden, die mein Frauchen euch bis jetzt vorenthalten hat ! Aber ohne mich - hab sie einfach eingescannt - ohne zu fragen und hier sind sie.

faul auf der Terrasse - in Frauchens Liegestuhl mein Lieblingsplatz im Sessel
am vernebelten Neusiedler See (A) - ich war trotzdem drin !
 

Ich war mal wieder im Urlaub - diesmal in Südtirol - natürlich wieder zum wandern. Und mein Frauchen hat fleißig Fotos gemacht. Langsam hab ich´s so richtig drauf mich extra in Pose zu stellen - ist mir doch ganz gut gelungen oder ?

an der Gletscherhütte am Marmolada da gehts rauf zm Gletscher
nach meinem Bad im Gardasee ich bewache alles - aber wo sind die Murmeltiere hin ?